Mittwoch, 27. November 2013

Maronen - Muffins


Dieses Rezept habe ich auf dem Blog Lykkelig von Rike gefunden und lieben gelernt.

Zutaten für 16 Mini - Muffins:

50 g Butter
50 g Zucker
50g Maronenpüree
25 ml Milch
1 Ei
60 g Mehl
25 g gemahlene Mandeln
1 Tl Backpulver
1 Tl Zimt
50 g gekochte Maronen

Topping:

Marzipanrohmasse
etwas Puderzucker

Als erstes müsst ihr die Butter schaumig rühren, dabei lasst ihr den Zucker langsam einrieseln.
Das Ei, die Milch und das Püree nacheinander zu geben und weiter rühren.
Die trockenen Zutaten vermischen und unter die feuchte Masse heben.

Muffinförmchen 2/3 mit dem Teig befüllen und bei 180*C 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Marzipan und Puderzucker verkneten, ausrollen und mit Hilfe von Ausstechförmchen 16 Sterne ausstechen.

Die Marzipansterne könnt ihr mit Zuckerkleber befestigen, nachdem die Muffins abgekühlt sind.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen