Sonntag, 22. Dezember 2013

Nuss - Weihnachtsbaum


Für diesen Weihnachtsbaum braucht ihr einmal das Rezept des Nuss-Sterns.

Den Teig Rechteckig ausrollen und die obere Hälfte nach rechts ziehen und die untere nach Links, so dass ein Parallelogramm entsteht.

Den Teig quer durchschneiden, so dass zwei gleich große Dreiecke entstehen.

Ich habe für die Anleitung nur die Hälfte des Teiges genommen.

Legt ein Dreieck direkt auf das Backblech.


Bestreicht das Dreieck mit der Nussmischung.


Nun legt das zweite Dreieck drüber.


Schneidet beide Schichten wie folgt ein.


Nun verdreht die Enden in eine Richtung, so oft es geht....die oberen einmal, dann zweimal und so weiter.


Bis auf die untere Linie.
Verkürzt sie rechts und links um die Hälfte.
Teilt sie nochmal waagerecht und verdreht sie nach unten.


Das angeschnittene einfach mit auf das Backblech legen.

Mit einer Eigelb-Milch-Mischung bestreichen.

Alles für 20 Minuten bei 180*C goldbraun backen lassen.

Etwas abkühlen lassen und dann mit einer Mischung aus Puderzucker und Zitronensaft bestreichen...

Fertig!













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen