Sonntag, 23. Februar 2014

Macarons


Wer ein Fan von Macarons ist und nicht wirklich weiss, wie man sie herstellt, muss unbedingt einen Kurs bei Dehly & deSander in Bonn machen.

Ich habe schon immer mal versucht Macarons herzustellen und von 100 Stück sind vielleicht 20 etwas geworden. Einige sind gar nicht aufgegangen, andere in der Mitte oder quer zur Seite.

Da kam es mir genau gelegen, als ich auf Facebook einen Hinweis zu
Dehly & deSander gesehen hatte. Schnell angemeldet und dann ging es auch schon recht bald los.

In Bonn wurde man in der Backstube von Eva, meinem persönlichen neuen Star....(sie weiss einfach alles über Backen, Dekorieren und Gestalten) begrüßt.

Und dann ging es auch schon los.

Jeder hatte an seinem Platz seine 'Arbeitsgeräte' und ein persönliches Rezeptheft.



Zuerst wurde die Masse für die Macarons hergestellt ....







...und dann nach Anleitung aufgespritzt...





Man hatte eine große Auswahl an Farb- oder Deko-Möglichkeiten

 

....jeder hatte seine eigene Farbvorstellung


Während die Hauben trockneten, wurden die verschiedenen Füllungen angefertigt.



Wir hatten uns für eine Himbeerbuttercreme, Schokobuttercreme, weißer Ganache mit Pistazie und einer Espressoganache entschieden.

Die Macarons mussten dann kurz in die Kühlung, bevor sie verpackt werden konnten




Jeder hat eine Box mit seinen eigenen Macarons und den dazu gehörigen Rezepten bekommen.








Wer keinen Kurs belegen möchte, sollte trotzdem mal einen Besuch bei
Dehly & deSander einplanen......es lohnt sich auf jeden Fall!!!





 Das folgende Bild und auch das erste zeigen die Macarons, die ich nach dem Kurs zu Hause mit Hilfe des Rezeptheftes und der Anleitung während des Kurses hergestellt habe.......und es ist jedes einzelne aufgegangen...;-)


Kommentare:

  1. Das war ja eine richtige Macarons Großproduktion, die ihr da gemacht habt ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Leider nein.......sie waren ratz fatz weg. Hauptsache, wir haben gelernt wie sie gemacht werden und können jetzt immer für Nachschub sorgen.

    AntwortenLöschen