Sonntag, 30. März 2014

Kirsch - Streusel - Blechkuchen



Für den Boden braucht ihr folgende Zutaten:

300g Mehl
2 Msp. Backpulver
200g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier Größe M
200g weiche Butter

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
In Frischhaltefolie packen und kalt stellen.

Das Blech mit Backpapier auslegen.

2/3 des Teiges auf dem Backblech verteilen und mehrfach mit der Gabel einstechen.


Bei 200°C 12 Minuten backen.

Den Boden aus dem Backofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Den übrigen Teig als Rand um den Kuchen herum legen und am Boden andrücken.


Für die Kirschfüllung braucht ihr folgende Zutaten:

1 kg Sauerkirschen (Abtropfgewicht)
20g Speisestärke
250ml aufgefangener Kirschsaft

Etwas Saft mit der Stärke glatt rühren. Den Rest zum Kochen bringen und die Stärkemischung unterziehen. Kirschen hinzu geben. Etwas abkühlen lassen und dann auf dem Boden verteilen.



Für den Streuselteig braucht ihr folgendes:

300g Mehl
200g Zucker
2 EL Vanillezucker
200 g weiche Butter

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und solange verrühren, bis Streusel entstehen.
Diese auf den Kirschen verteilen.

Alles für ca. 40 Minuten in den Backofen.

FERTIG!!!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen