Samstag, 3. Mai 2014

Waldbeeren - Joghurt -Torte

                

Dies ist eine Abwandlung der Heidelbeer-Joghurt-Torte aus dem Magazin Lecker April 2014.
Ich finde auch die Bezeichnung Joghurt etwas lächerlich...... die Torte beinhaltet 400g Sahne, 250g Mascarpone und nur 150g Joghurt und dann natürlich auch Vollmilchjoghurt. 

Waldbeeren - Sahne - Torte würde es besser treffen.

....und folgendes wird benötigt...

Für den Boden...

 75 g Butter
                                                                                   100 g Kekse

Die Kekse zerbröseln, die Butter zerlassen und alles miteinander vermischen. Auf eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben und gleichmäßig verteilen. Festdrücken und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.


Für die Creme braucht man....



6 Blatt Gelantine
250 g Mascarpone
100 g Zucker
150 g Vollmilchjoghurt
Saft einer Limette
250 g Sahne
250 g Waldbeeren

Gelantine in kaltem Wasser auflösen.
Waldbeeren, Mascarpone und Zucker verrühren. Joghurt und Limettensaft dazu geben. Die Sahne steif schlagen.
Die Gelantine in einem kleinen Topf erhitzen und schmelzen lassen. 3-4 Esslöffel der Waldbeerenmischung unter die Gelantine mischen. Nun die Gelantinemischung zu der Waldbeerenmischung geben und gut verrühren. Die geschlagene Sahne unterheben. Die Creme auf den Boden verteilen und mindestens 4 Stunden kühlen.

Für die Deko benötigen wir.....

150 g Sahne
Himbeeren
Blaubeeren

Die Sahne steif schlagen und die Torte aus der Springform lösen. Torte mit Hilfe eines Messers oder einer Palette mit Sahne bestreichen.
Mit den Früchten dekorieren.

Bis zum Verzehr kalt stellen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen