Samstag, 21. Februar 2015

Mein eigener Keks - Stempel - mit dem Thermomix

Keksstempel

Im Internet kann man unter www.dein-keksstempel.de seinen eigenen Stempel entwerfen, also habe ich mein Logo direkt mal umgesetzt.


Folgendes braucht man:

250g Mehl
120g zimmerwarme Butter
70g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 EI Gr. M
1 Zitrone … davon die Schale

(das gleiche Rezept, wie bei meinen Domkeksen)


Der Teig wird wie folgt gefertigt:

Alle Zutaten in den  cc geben und 30 Sekunden bei Stufe 5 verkneten.

Den Teig aus dem  cc nehmen und in Frischhaltefolie packen.
Ab in den Kühlschrank für mind. 30 Minuten.



Den Teig ausrollen, ca 3 mm und dann Kreise mit Hilfe eines Glases oder einem Tortenring ausstechen.



Dann die Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und jetzt erst stempeln.





Dafür den Stempel in etwas Mehl tauchen und darauf achten, das das Mehl die Struktur nicht verändert.



Wenn alles gestempelt ist, kommt das Blech für 12-15 Minuter, je nach dicke bei 160*C in den Backofen.

Lasst die Kekse noch auf einem Kuchengitter abkühlen.




FERTIG



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen