Donnerstag, 4. Juni 2015

Mediterraner Nudelsalat - ideal zum Grillen


Dies ist mein neuer Lieblingssalat und wird bei keinem Grillen bei uns mehr fehlen. Ihr müsst ihn einfach mal ausprobieren ….. super super lecker!!!

Folgendes braucht ihr

500 g Nudeln (welche ihr auch immer mögt, das Gewicht gilt für die ungekochte Menge)
30 g Pinienkerne
30 g Parmesan
150 g Oliven ohne Steine
75 g getrocknete Tomaten in Öl
1 Strauch Basilikumblätter
150 g Feta
Prise Salz
2 Prisen Pfeffer

Als erstes müsst ihr die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten, so kann sich das Aroma besser entfalten.


Zeitgleich könnt ihr die Nudeln nach Packungsangaben in Salzwasser al dente kochen. 

Reibt den Parmesan oder gebt ihn in den Mixtopf bei 15 Sekunden - Stufe 8 und stellt ihn zur Seite.

Die Oliven, die Tomaten ( bitte fangt das Öl auf ) und den Basilikum kommen jetzt in den Mixtopf und werden 5 Sekunden - Stufe 4 zerkleinert. Ohne Thermomix müsst ihr einfach die Zutaten klein hacken.

Den Feta schneidet ihr in kleine Würfel und gebt ihn mit den Nudeln und dem Oliven-Tomaten-Basilikum-Gemisch in eine Schüssel. Das aufgefangene Öl ( 100 g ), die Pinienkerne und den geriebenen Parmesan noch dazu geben und alles gut vermischen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Durch die Oliven und den Feta kann es sein, dass ihr überhaupt kein Salz benötigt, aber das müsst ihr abschmecken.

Als ganz eingefleischter Thermomixer könnt ihr natürliche auch die Nudeln in dem Thermomix kochen. Da müsst ihr einfach einen Liter Wasser mit etwas Salz in den Topf geben und 10 Minuten - Varoma - Stufe 1 einstellen und wenn das Wasser sprudelt die Nudeln dazu geben. Garzeit laut Packungshinweis einstellen und bei 90°C - linkslauf - Stufe 1 al dehnte kochen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen