Montag, 27. Juli 2015

Gebackene Kartoffelscheiben aus dem Jetchef Premium von Bauknecht



Wenn ihr regelmäßig meine Post verfolgt oder mir auf Instagram oder Facebook folgt, wisst ihr ja, dass ich bei dem Kuchenbäcker eine Mikrowelle von Bauknecht mit meinem Mokka-Beeren-Schoko-Türmchen gewonnen habe …. alle anderen können hier mal nachschauen.

Und dieses ist mein erster Versuch, mit der Mikrowelle zu kochen ….

Folgendes habe ich benötigt

500 g Kartoffeln
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Kräuter 


Schneidet die Kartoffeln in Scheiben und gebt sie in eine Schüssel. Nun gebt so viel Olivenöl, bei mir war es 1 Esslöffel Olivenöl dazu, so dass beim umrühren, alle Kartoffeln mit Öl in Verbindung kommen. Nun kommen Salz, Pfeffer und die Kräuter hinzu …. ich habe mich für Basilikum, Oregano, Majoran und Thymian entschieden.


Alles gut miteinander vermischen und dann auf der Crisp - Platte verteilen. Diese Platte war im Lieferumfang enthalten.


Stellt die Platte in die Mikrowelle und stellt sie wie folgt ein

Cheftaste drücken (Kochmütze)
Auswahl 1 - Gemüse -
500 g
Auswahl 4 - Gemüse - Kartoffelecken
Garstufe normal
Start

Nach 12 Minuten bekommt ihr herrlich duftende Kartoffelscheiben.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen