Freitag, 5. Februar 2016

Meine Weihnachts-Torte Nummer eins


Jetzt haben wir schon Anfang Februar und ich zeige euch meine Weihnachtstorten ..... sorry, aber es ging nicht früher. Mein Rechner war defekt und ich dachte, dass ich ihn repariert hatte. War stolz wie Oskar, aber ich habe irgendwas an den Einstellungen verändert, so dass ich keinen neuen Post erstellen kann. Der Zustand ist noch akut. Ich durfte mir den Rechner meines Sohnes ausborgen.

Anfang Dezember bin ich Richtung Frankfurt gefahren zur ganz ganz lieben Heike von Kreatives mit Herz und den Kursus Malen auf Fondant besuchen. Es war eine richtig nette Truppe.
Hier seht ihr eineige Bilder.


Zuerst wurde der Weihnachtsmann auf Pergamentpapier mit einem sehr weichen Stift gemalt und dann auf Fondant dedrückt, so dass die Farbe etwas abging. Man musste noch nachzeichnen.




Dann wurde das Gesicht gepudert und der Bart gezweichnet, die Konturen wurden ebenfalls nachgezeichnet.


Zum Schluss wurden Mütze und Lippen mit Farbe versehen und an den Konturen wurde der Weihnachtsmann mit dem Messer ausgeschnitten.


Jetzt konnte er auf die vorher mit Fondant eingedeckte Torte geklebt werden.


Noch rechts und links mit weisser Farbe einen Schriftzug hinzu gefügt und schon konnte ich mich auf die Deko für auf die Torte kümmern.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen